Waschmaschine Schlauch verlängern

Aquastop Schlauch austauschen & reparieren - WASSERSTOP der Waschmaschine verlängern!

Waschmaschine Schlauch verlängern
5 (100%) 19 Bewertungen

Es kann schon mal vorkommen, dass der Waschmaschine Ablauf- oder Zulaufschlauch verlängert werden muss. Manchmal liegt es daran, dass die Maschine nicht dort aufgestellt werden kann, wo man sie gern hätte, sodass sie nicht nah genug an den Anschlüssen steht. Manchmal sind die Waschmaschinenschläuche einfach zu kurz. Es gibt jedoch unterschiedliche Gründe, warum der Waschmaschine Schlauch verlängert werden müssen.

Es ist daher ein Vorteil zu erfahren, was Sie tun müssen, wenn Ihre neue Waschmaschine angeschlossen wird und die Waschmaschine Schläuche verlängert werden müssen. Dies erfahren Sie hier.

Waschmaschine Zulaufschlauch verlängern – was wird benötigt?

Für die Verlängerung des Zulaufschlauchs der Waschmaschine wird nicht viel benötigt. Zunächst müsste ein Geräteanschluss oder ein Spiralschlauch besorgt werden. Diese erhalten Sie entweder in einem Onlineshop oder im Handel.

Um einen Zulaufschlauch zu verlängern, braucht man die entsprechende Verlängerung. Diese ist vor allem dann unverzichtbar, wenn man versucht die Waschmaschine in der Küche oder im Badezimmer anzuschließen. Mithilfe der Verlängerung lässt sich die Maschine nach Belieben positionieren.

Der Waschmaschine Schlauch ist aus Kunststoff hergestellt, sodass er sehr leicht in seinem Eigengewicht und zudem recht flexible ist. Eine entsprechende Verlängerung eignet sich für jede Waschmaschinenart und deren mitgelieferten Schläuche. Dank der Verlängerung gewinnen Sie 1500 mm und damit die Waschmaschine Schlauch Verlängerung auch problemlos gelingt, wird der Spiralschlauch mit einer entsprechenden Tülle sowie Muffe geliefert.

Was ist zu beachten?

Wird der Waschmaschine Zulaufschlauch verlängert, so müssen Sie bei der Arbeiten darauf achten, dass die Verlängerung korrekt angeschlossen ist. Bei der Lieferung der Waschmaschine ist eine Gebrauchs- bzw. Montageanleitung enthalten. Es ist klug sich haargenau an diese zu halten, sodass es kein Problem mehr darstellt, den Waschmaschine Schlauch zu verlängern.

Die gekauften Verlängerungsschläuche können praktisch in die Verlängerung gesteckt werden. Man beachte lediglich, dass die Schläuche zusammenpassen. Ist das Zusammenpassen nicht gewährleistet, so kann es passieren, dass das Wasser herausläuft. Gleichzeitig sollte der Waschmaschine Schlauch nur soweit verlängert werden, wie es nötig ist, denn sonst könnte der Pumpendruck nicht mehr ausreichen.

Wurde die Verlängerung angebracht, ist es ratsam einen Probelauf zu starten, sodass der Schlauch überprüft werden kann. Damit vermeiden Sie eventuelle Wasserschäden.

Video: Aquastop Schlauch austauschen & reparieren ✅ WASSERSTOP der Waschmaschine verlängern!

Waschmaschine Ablaufschlauch verlängern – was wird benötigt?

Auch wenn der Zulaufschlauch verlängert werden muss, so müssen Maßnahmen auch für den Ablaufschlauch getroffen werden. Auch für den Waschmaschine Ablaufschlauch sollte eine Verlängerung besorgt werden. Diese kann in unterschiedlichen Dimensionen gekauft werden. Sie erhalten sie in 200 cm, 300 cm, 400 cm oder 500cm.

Was ist zu beachten?

Bei der Verlängerung eines Waschmaschine Ablaufschlauchs sind einige Dinge zu beachten. Zum einen sollte gewährleistet sein, dass der Waschmaschine Schlauch korrekt angeschlossen ist, sodass das Wasser nicht austreten kann. Sollte die Waschmaschine über keinen Aquastop verfügen, so ist es umso wichtiger, dass alle Schläuche stabil und dicht sind. Sind sie das nicht, kann ein ungewollter Wasserschaden entstehen.

Beim Kauf einer Verlängerung wird eine Gebrauchsanweisung mitgeliefert. So wie man sich an die Montageanleitung der Waschmaschine halten sollte, muss auch hier die Installationsanweisung befolgt werden.

Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass der Waschmaschine Schlauch mit der Verlängerung zusammenpasst. Auch hier könnte sonst Wasser heraustreten, wenn die beiden nicht zusammenpassen. Daher ist es klug, vor dem Kauf einer Verlängerung nach den korrekten Dimensionen zu schauen. So vermeiden Sie unnötige Arbeit.

Auch hier gilt, nach der Installation der Verlängerung sollte zunächst einmal ein Probelauf durchgeführt werden. Damit stellen Sie sicher, dass alles sitzt, was sitzen muss, sodass es zu keinem Wasserschaden kommt. Sollte hier etwas nicht stimmen, so können Sie rechtzeitig dem entgegenwirken und gegebenenfalls die Verlängerung austauschen.

Waschmaschine Schlauch verlängern – Durchführung eines Installateurs?

Was die Waschmaschine Schlauch Verlängerung angeht, so muss man selbst entscheiden, ob man die Hilfe eines Fachmannes braucht oder es selbst hinbekommt. Doch da die Installation eine Verlängerung recht einfach ist, kann selbst ein unerfahrener Hausmann oder –frau eigenständig durchführen.

Wer natürlich komplett unsicher ist, sollte für den Fall der Fälle einen professionellen Installateur beauftragen. Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass dementsprechend die Kosten steigen.

Waschmaschine Schlauch verlängern – muss die Hausratsversicherung informiert werden?

Im Prinzip sollte die Nutzung einer Waschmaschine niemals unterschätzt werden. Viele Nutzer gehen jedoch davon aus, dass die Waschmaschine immer problemlos funktioniert, selbst wenn man nicht gerade daheim ist. Allerdings ist man mit dieser Einstellung nicht gerade gut gewappnet. Ein Wasserschaden kann jeder Zeit entstehen und was dann? Man muss selbst für die entstandenen Kosten aufkommen, sofern die Waschmaschine über keinen Aquastop verfügt.

Was allerdings die Waschmaschine Schläuche Verlängerung angeht, so geht es lediglich um eine andere Platzierung der Waschmaschine. Diese ist immer dann nötig, wenn die Waschmaschine keinen Platz hat, sodass sie einwandfrei angeschlossen werden kann. Auch die mitgelieferten Schläuche könnten zu kurz sein, um die Waschmaschine in Betrieb nehmen zu können.

Bei der Frage, was als nächstes passiert, wenn die Waschmaschine Schläuche verlängert worden sind, ist die Antwort, dass nichts weiter passiert. Allerdings sollten Sie sich selbst zur Liebe sicherstellen, dass die Verlängerung mit den Waschmaschine Schläuche aufeinander passen und bei den Probeläufen kein Tropfen Wasser austritt. Hierfür tragen nur Sie die Verantwortung. Aus diesem Grund sind die Probeläufe so wichtig, damit Sie feststellen können, ob wirklich alles stabil und dicht ist. Eine Waschmaschine Schlauch Verlängerung muss nicht anschließend der Hausratsversicherung mitgeteilt werden.

Allerdings hat man schon ziemliche Vorteile, wenn die Waschmaschine tatsächlich einen Aquatop hat. Man kann allerdings auch auf die Schläuche den Aquastop einrichten. Dieser stellt nämlich sicher, dass kein Wasser austritt. Ein weiterer Vorteil des Aquastops ist, dass die Hausratsversicherung sehr gut auf diesen reagiert und bei einem möglichen Wasserschaden sogar alle Kosten übernimmt, sofern ein Aquastop auf den Schläuchen installiert ist.

Zudem dient der Aquastop als Ihre persönliche Versicherung, denn sie funktioniert auch, während Ihrer Abwesenheit, sodass Sie die Gewissheit haben, dass selbst bei der Waschmaschine Schlauch Verlängerung kein Wasser aufgrund der undichten Stellen austritt.

Weitere passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close