KFZ Aufbereitung – Preise und Leistungen

Fahrzeug Außen- und Innenreinigung nicht nur als Wertsteigerung

KFZ Aufbereitung – Preise und Leistungen
5 (100%) 32 Bewertungen

Eine KFZ Aufbereitung kann sehr sinnvoll sein, nicht nur aus dem Grunde, dass Sie Ihr Fahrzeug mal wieder richtig ausgiebig reinigen lassen möchten, sondern beim Verkauf kann eine KFZ Aufbereitung viele Vorteile mit sich bringen. Die Optik macht`s, denn wenn Sie Ihr Fahrzeug anbieten und es schaut fast neuwertig aus, können Sie einen wesentlich höheren Preis erzielen.

Bei einer KFZ Aufbereitung wird Ihr Fahrzeug professionell gereinigt, dies erfolgt mittels umweltfreundlicher, spezieller und gesundheitlich unbedenklicher Reinigungsmittel. Ihr Lack erhält eine besondere Reinigung und Pflege, das dieser hochwertig und ansehnlich daherkommt. Auch der Innenraum und der Motor werden in einen sauberen und ansprechenden Zustand versetzt. Nach einer solchen ausgiebigen Reinigung schaut Ihr Fahrzeug wieder fast wie neu aus.

Eine KFZ Aufbereitung kann von einigen Stunden bis hin zu einigen Tagen dauern, hier sind ausschlaggebend die Größe des Fahrzeuges und eventuelle Sonderwünsche.

Welche Kosten entstehen bei einer KFZ Aufbereitung?

Bei einer professionellen Reinigung sind einige Faktoren zu beachten, da jedes Fahrzeug seinen ganz eigenen Charme mit sich bringt und jeder Kunde eigene Wünsche hat, somit muss man sich vor Ort ein erstes Bild machen, um den endgültigen Preis errechnen zu können. In erster Linie kommt es auf die Größe des Fahrzeuges an:

  • PKW
  • Limousine
  • Kombi
  • Van oder Klein-Bus
  • Bus
  • Jeep

Ebenso ist zu unterscheiden, ob es sich bei der KFZ Reinigung um eine komplette KFZ Aufbereitung handelt, um eine Innenreinigung nass oder um eine Fahrzeugpolitur inklusive einer Versiegelung.

Eine KFZ Aufbereitung bietet, wenn man dies mit dem möglichen Verkaufspreis durch solch` eine Behandlung vergleicht einen echten Mehrwert.

Welche Dienstleistungen sind im Einzelnen enthalten?

Je nach gewünschter Dienstleitung unterscheiden sich Preise und Leistungen erheblich.

Komplettaufbereitung

Bei einer Komplettaufbereitung wird Ihr Fahrzeug einer gründlichen Vor-, Außen- und Innenreinigung unterzogen. Während des Waschvorgangs entfernen wir eventuelle Insekten, die Felgen werden gesäubert, sowie eine Teerentfernung findet statt, aber auch die Reinigung Radkästen gehört zu unseren Aufgaben, sowie die Reinigung von Türfalzen. Nach der Wäsche beseitigen wir sämtliche noch vorhandene Wasserflecken. Abgeschlossen wird die Außenreinigung Ihres Fahrzeuges mit einer professionellen Lackreinigung und anschließender Versiegelung.

Bei der Innenreinigung Ihres Fahrzeuges kümmern wir uns um sämtliche Verschmutzungen auf den Polstern, dem Fahrzeughimmel und den Verkleidungen, aber auch unter den Sitzen, in den Sitzschienen und in sämtlichen Ritzen werden wir tätig. Hier verwenden wir spezielle chemische Mittel. Auf Wunsch werden wir zum Schluss der Innenreinigung diese mit einer speziellen Kunststoffpflege abschließen.

Ebenso werden wir Ihren Lack aufbereiten, hierzu ist eine gewissenhafte Vorreinigung notwendig. Ihr Lack wird wieder auf neuen Glanz gebracht und erstrahlt in einem ansehnlichen Bild. Eine professionelle Fahrzeugpolitur kann bis zu 8 Monate auf einem Fahrzeug anhalten, hier kommt es jedoch auf die Bedingungen an, welchen dieses Fahrzeug ausgesetzt wird.

Innenreinigung nass

Die Innenraumreinigung ist sicherlich ebenso wichtig wie die Außenreinigung. Hier haben Sie freie Hand, um welche Art von Reinigung es sich bei Ihrem Fahrzeug handeln soll,

  • Reinigung der Heckklappe mit einem Hochdruckreiniger
  • Absaugen aller Fußbodenbereiche
  • Fußmatten Nassreinigung
  • Reinigung sämtlicher Aschenbecher
  • Reinigung sämtlicher Bedienelemente
  • Sitzschienenreinigung
  • Absaugen aller Polster bzw. das Abwischen der Ledersitze
  • eine Desinfektion der Kunststoffbereiche
  • Lüftungsgitterreinigung inkl. Pflege

Selbstverständlich dürfen Sie uns auch weitere Wünsche mitteilen und wir werden diese professionell durchführen.

Aufbereitete Leichtmetallfelgen gehören zur optischen Wertsteigerung am Fahrzeug.

Welche Pflegemittel werden bei der KFZ Aufbereitung verwendet?

Bei der KFZ Aufbereitung die richtigen Pflegemittel zu verwenden ist eine Grundvoraussetzung, damit eine Aufbereitung erfolgversprechend ist. Neben der jährlichen Inspektion, sollte auch eine fachgerechte KFZ Aufbereitung nicht zu kurz kommen.

Fahrzeugbesitzer haben sehr unterschiedliche Ansprüche bezüglich Ihrer Autopflege. Eine KFZ Aufbereitung erfolgt immer mit schonenden Pflegemitteln, damit weder der Innenraum noch der Lack angegriffen werden, auch wird darauf geachtet, dass es keine allergischen Reaktionen gibt, chemische Mittel werden nur dann eingesetzt, wo eine Notwendigkeit besteht. 

Die Außenreinigung

Für die Außenreinigung Ihres Fahrzeugs kommen einige hochwertige Produkte je nach Verschmutzung und Wunsch der Reinigung infrage.

  • Autoshampoo
  • Fahrzeug-Außen-Reiniger
  • Felgenreiniger
  • Insektenentferner
  • Teerentferner
  • Flugrost-Entferner Gel
  • Oberflächenreiniger

Die Innenreinigung

Der Profi verwendet hier sämtliche Pflegemittel, welche für eine tadellose Reinigung notwendig sind.

  • Fahrzeug-Innenreiniger
  • Fahrzeug-Glasreiniger
  • Bildschirmreiniger Gel bei Bedarf

Die Politur

Die Politur spielt eine sehr große Rolle bei der KFZ Aufbereitung, daher legen wir hier nochmals ein besonderes Augenmerk auf diese.

  • Politur
  • Hologramm-Hochglanz-Politur
  • Acrylglas-Plexiglas-Politur
  • Kontrollspray

Die Versiegelung

Professionelle Versiegelungen für den Fahrzeug-Lack gehören ebenso zu jedem Standard der KFZ Aufbereitung.

  • Wachs
  • Langzeit-Lackversiegelung
  • Versiegelung
  • spezielle Versiegelung bei Frost

Weitere Auskünfte geben wir Ihnen jederzeit gerne, sprechen Sie uns einfach an.

Vorteile der Fahrzeug Aufwertung?

„Mein Auto ist nur ein Gebrauchsgegenstand“. Diese ohne ähnliche Aussagen treffen Autobesitzer immer wieder, doch gerade bei einem Fahrzeug ist die richtige Pflege wichtig. Ein Fahrzeug, welches gepflegt wird, trägt erheblich zum Werterhalt bei. Ein Fahrzeug, das bereits viele Jahre auf dem Buckel hat, kann dennoch zum Höchstpreis verkauft werden, wenn die Optik im Außen- und Innenbereich stimmt. Wer sich um sein Auto kümmert, der kann zahlreiche Materialien im neuwertigen Zustand erhalten.

Leasingfahrzeuge müssen beispielsweise nach Fristablauf an den Händler zurückgegeben werden, wenn hier das Fahrzeug nicht in tadellosem Zustand ist, so wird der Händler eine Wertminderung vornehmen und es kann vorkommen, das Sie noch draufzahlen müssen. Eine maschinelle Fahrzeugwäsche kann unschöne Spuren hinterlassen, daher sollten Sie sich eine solche ebenfalls mehrmals überlegen.

Eine intensive Handwäsche ist die Basis für jede gründliche Fahrzeugaufwertung. Ablagerungen können niemals maschinell richtig entfernt werden, wenn man sich für eine maschinelle Reinigung entscheiden sollte.

Sollten sich tiefere Kratzer im Lack befinden, so ist es möglich, diese mit Originallack aufzufüllen und die Überstände beizuschleifen.

Eine Fahrzeugaufwertung ist jedoch nicht nur bei Leasingfahrzeugen vorteilhaft, auch wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen möchten, sollten Sie sich an einen Händler Ihres Vertrauens wenden. KFZ Aufbereiter holen stets das Beste aus Ihrem Fahrzeug heraus. Wird der Wert eines Fahrzeuges geschätzt, so können Sie sicher sein, das sich dieser nach der KFZ Aufbereitung sogar verdoppeln kann.

Was muss eine gute Autoaufbereitung mindestens beinhalten?

Natürlich bietet jeder KFZ Aufbereiter andere Leistungen an, der eine mehr, der andere weniger, jedoch gibt es hier ein paar grundlegende Dienste, welche unter keinen Umständen bei der KFZ Aufbereitung vernachlässigt oder sogar ganz vergessen werden sollten.

  • Fahrzeugreinigung von innen und außen inkl. der Fenster
  • die Reinigung des Motorraums
  • Lackaufbereitung inkl. Politur und Hochglanzversiegelung
  • Kunststoffpflege inklusive Finish
  • Korrekturen kleinerer optischer Schäden
  • Entfernung von Brandlöchern in den Sitzen
  • Entfernung von Beschädigungen im Kunststoffbereich
  • leichtere Beschädigungen an den Felgen und den Stoßstangen

Eine Autoaufbereitung vom Profi dient nicht nur zur Verschönerung des Fahrzeugs, sondern steigert vor allem den Wert Ihres Autos. Das Ergebnis ist bei Wiederverkauf ein wesentlich besserer Preis. Selbst wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht verkaufen möchten, so lässt es sich doch wesentlich besser in einem gepflegten Auto fahren. Gönnen Sie Ihrem Fahrzeug zwischenzeitlich eine Aufbereitung vom Profi. Ihr Fahrzeug wird es Ihnen danken.

Cockpitpflege als Teil der Innenreinigung gehört dazu bei einer Autoaufbereitung

In welchen Abständen sollte eine KFZ Aufbereitung stattfinden?

Selbstverständlich ist eine solche KFZ Aufbereitung nicht jeden Monat nötig, einige Arbeiten reichen sogar jährlich aus, andere sollten zwei bis dreimal im Jahr stattfinden.

Lederpflege

  • Eine Lederpflege sollten Sie Ihrem Fahrzeug zwei bis dreimal im Jahr gönnen. Der Ablauf ist recht einfach, jedoch das Ergebnis wertet Ihr Fahrzeug um ein Vielfaches auf. Bei besonders stark verschmutzten Ledersitzen, empfiehlt es sich, das Leder professionell einseifen zu lassen. Hier wird Lederseife auf einen Schwamm gegeben und diese vorsichtig in den Ledersitz eingerieben. Die rückfettende Wirkung der Seife hilft einer in Kürze erneut auftretenden Wiederverschmutzung vorzubeugen. Nach der Seifenbehandlung sollte der Ledersitz mit einem Mikrofasertuch gründlich abgerieben werden.

Lackpflege

  • Eine umfangreiche Lackpflege sollte ein bis zweimal im Jahr erfolgen. Der Arbeitsaufwand eines Profis beträgt hier etwa 120 Minuten. Regelmäßiges polieren von Hand alleine ist nicht ausreichend, auch eine Lackversiegelung sollte ab und an in Erwägung gezogen werden. Eine solche Versiegelung hält je nach Nutzung des Fahrzeuges bis zu 8 Monate an. Eine Polymerversiegelung ist eine effektive Alternative zum sonst üblichen Glanzwachs. Eine Anhaftung von Schmutz und Rost wird mit dieser Versiegelung erst mal verhindert.

Innenraumreinigung

  • Die Innenraumreinigung sollte sicherlich des Öfteren erfolgen und gerade bei Rauchern ist dies besonders wichtig, denn Rauch setzt sich sehr gerne in allen möglichen Ritzen fest und der Geruch ist hier nicht besonders ansprechend, aber auch ein gelber Himmel wirkt nicht sonderlich einladend. In der Regel spricht man davon, das eine professionelle Innenraumreinigung drei bis viermal jährlich stattfinden sollte.

Was versteht man unter Smart Repair?

Der Begriff Smart Repair steht für Small Middle Area und bedeutet, das Kleinschäden an Fahrzeugen beseitigt werden. Hierzu zählen:

  • Glasreparaturen, welche sich außerhalb des Hauptsichtfelds befinden
  • Lackreparaturen mittels Spot-Repair
  • Kunststoffreparaturen, welche die ursprüngliche Oberflächenstruktur wiedergeben
  • Herausdrücken oder Herausziehen von beispielsweise Dellen
  • Polsterreparaturen mit ursprünglicher Farbgebung

Jeder KFZ Aufbereiter wendet Smart Repair an, um dem Neuwert des Fahrzeuges möglichst nahezukommen.

Eine Reparatur im Do-it-yourself-Verfahren ist in der Regel nicht zu empfehlen, da man hier mehr ruinieren, als reparieren kann. Sicherlich lassen sich ein paar kleinere Lackschäden mit einem Lackstift beheben, doch das Ergebnis ist manchmal recht ärgerlich, denn genau den richtigen Farbton zu treffen ist nicht immer ganz einfach. Beulen an einem Fahrzeug zu entfernen, das sollten Sie in jedem Fall einem erfahrenen Fachmann überlassen.

Einige Autobesitzer schwören zudem auf eine Motorwäsche, denn ein gepflegter Motorraum findet bei jedem Käufer Zuspruch. Diese Aussage trifft sicherlich zu, jedoch, wenn diese Motorwäsche kurz vor dem Verkauf des Fahrzeugs stattfindet, wird der Käufer dies bemerken und könnte daher einen schlechten Eindruck bekommen. Er wird eventuell denken, dass das Fahrzeug Öl verliert, daher sollten Sie auch in einem solchen Fall einen KFZ Aufbereiter kontaktieren.

Wann ist eine KFZ Aufbereitung sinnlos?

Eine KFZ Aufbereitung ist in der Regel niemals sinnlos, sondern bietet stets Vorteile, jedoch gibt es hier einige kleine Ausnahmen, sollte Ihr Fahrzeug bereits grobe Mängel aufweisen oder durch einen Unfall stark beschädigt worden sein, so kann auch ein KFZ Aufbereiter oftmals nicht weiterhelfen, hier ist eine professionelle Werkstatt gefragt. Kleinere Mängel und Verschönerungen, diese gehören eher in die Hand eines KFZ Aufbereiters.

Viele Autobesitzer scheuen eine KFZ Aufbereitung, da sie glauben, ihr Fahrzeug wäre schon viel zu alt, als dass sich eine solche Aufbereitung noch lohnen könnte, doch hierbei handelt es sich um einen Trugschluss, denn gerade älterer Fahrzeuge können so aufgewertet werden. Manche Fahrzeuge sind schon 10 bis 15 Jahre alt und mit einigen unschönen Beulen versehen, das Leder lässt auch zu wünschen übrig und die Felgen sehen so aus, als hätte man sämtliche Bürgersteige mitgenommen? KFZ Aufbereiter kennen dieses Problem und nehmen sich diesem gerne an, denn gerade bei älteren Autos kann man den Verkaufspreis mit einer KFZ Aufbereitung erheblich steigern.

Lackpflege und Lackaufbereitung gehören zur Fahrzeugaufbereitung

Fahrzeugaufbereitung auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Selbstverständlich legt der KFZ Aufbereiter nicht gleich los, sobald er Ihr Fahrzeug in die Obhut nimmt und führt sämtliche Arbeiten aus, nur um den Preis dementsprechend zu erhöhen. Ein KFZ Aufbereiter bespricht mit seinen Kunden die Vorgehensweise genau und Sie als Kunde können entscheiden, welche Leistungen erbracht werden müssen und welche in Ihren Augen eher nicht notwendig sind. Dementsprechend schlägt sich auch der Preis nieder.

In der Fahrzeugaufbereitung gibt es neben der Qualität der einzelnen Anbieter auch Unterschiede in der Fahrzeugaufbereitung. KFZ Aufbereiter machen oftmals einen Unterschied zwischen der Aufbereitung für Privatkunden und der für Autohäuser. Bei Autohäusern kommen oftmals wesentlich günstigere Pflegeprodukt zum Einsatz, da hier ein Fahrzeug nur solange gut aussehen muss wie es von dem Händler zum Verkauf angeboten wird. Bei der KFZ Aufbereitung für Privatkunden werden in der Regel wesentlich hochwertigere Mittel eingesetzt und zudem sorgfältiger und genauer gearbeitet.

Eine Fahrzeugaufbereitung für einen Privatkunden dauert in den meisten Fällen wesentlich länger, als dies der Fall bei Autohäusern ist. Nicht bei allen Unternehmen steht die zu erwartende Qualität im Vordergrund, manche Autoaufbereiter sehen eine solche eher als notwendiges Übel an, was sehr schade ist.

Einen guten KFZ Aufbereiter erkennen Sie stets daran, welche Leistungen dieser anbietet und ob die hierfür veranschlagten Preise diese rechtfertigt. Ebenso erkennen Sie einen guten KFZ Aufbereiter daran, wie viel Zeit dieser in die von ihm verlangte Arbeit investiert.

Weitere passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close