Hausmeisterservice Vreden

Ein Hausmeisterdienst in Vreden führt regelmäßig Tätigkeiten rund ums Haus aus. Noch vor einigen Jahren wurden Winterdienst, Gartenarbeiten und Kehrwoche von den Mietern beziehungsweise Eignern eines Hauses eigenhändig ausgeführt. Vor Allem in Häusern mit mehreren Mietern brachte das oft Verdruss, da einige Mietparteien oder Inhaber der Wohnungen diese Pflichten nicht regelmäßig ausgeführt haben.

Der Hausmeisterdienst in Vreden nimmt Ihnen diese mühevollen Arbeiten ab. In Häusern mit mehreren Wohnungseigentümern, müsste die Eigentümergemeinschaft einen mehrheitlich festlegen, den Hausmeister zu beschäftigen. Die Kosten für den Hauswart werden dann je nach Teilungserklärung auf die Wohnungseigentümer komplett verteilt.

Welche Hausmeister gibt es in der Nähe von Vreden?

Auf der nachfolgenden Landkarte sehen Sie Hausmeister in der Nähe von Vreden. Mit dem Klick auf das rote Zeichen öffnen Sie Bewertungen, Telefonnummern sowie Adresse des entsprechenden Hausmeisters:


Hausmeisterdienst in Vreden – Umlagefähige Nebenkosten einer Betriebskostenabrechnung

Wird ein Hausmeister für ein Mietshaus beauftragt, dürfen auf keinen Fall alle Kosten auf die Mieter umgelegt werden. Lediglich umlagefähige Nebenkosten der Betriebskostenabrechnung, wie wiederholend auftretende Tätigkeiten, darf man auf die Mieter umlegen. Aufwendungen für Wartung und Reparaturen dürfen auf keinen Fall an die Mieter weitergegeben werden.

Darüber hinaus muss in dem Mietvertrag festgelegt werden, daß die Aufwendungen für den Hausmeister berechnet werden dürfen. Wird erst später ohne Verfügung im Mievertrag ein Hausmeisterservice engagiert, müsste der Mieter nachträglich seine Zustimmung erteilen.

Was erledigt ein zuverlässiger Hausmeisterservice in Vreden

Der Hausmeisterdienst in Vreden wird Ihnen etliche Tätigkeiten im Haus sowie rund ums Haus abnehmen. Welche Tätigkeiten dies wären, müsste im Vorfeld mit einem Vertrag vereinbart werden. Im Folgenden eine Auflistung der realisierbaren Hausmeisterarbeiten.

Liste der Hausmeistertätigkeiten im Haus:

  • Veranlassung oder Durchführung von Schutzmaßnahmen bei Frostgefahr
  • Wartung von Garagen/Tiefgaragenanlagen
  • Monitoring des Gesamtzustandes der Immobilie
  • Glühbirnen und Leuchtstoffröhren auswechseln
  • Kleine Löcher und Risse mit Spachtelmasse schließen
  • Botendienst – Ausführung von Besorgungen
  • Heizungsanlage – Funktionstüchtigkeit überwachen (Bedienen, Entlüften, Wasser nachfüllen – Brennstoffvorrat)
  • Verstopften Abfluss reinigen
  • Papier- und Abfallkörbe leeren
  • Einbruchschutz an Türen nachrüsten
  • Kehrdienst Kellerräume
  • Bedienung und Wartung der Wasseraufbereitungsanlagetungsanlage
  • Kontrolle des Gesamtzustandes der Immobilie
  • Waschmaschine anschliessen
  • Wohnungsbesichtigung mit Mietinteressenten
  • Annahme von Schadensanzeigen und Reparaturwünschen der Mieter und Weiterleitung an den Vermieter
  • Kehrdienst Treppenhaus
  • Beheben kleinerer Schäden
  • Wartung der Einhaltung der Hausordnung
  • Monitoring der Aufzugsanlage
  • Monitoring und Bestätigung der Brennstoffanlieferungen
  • Schädlingsbekämpfung
  • Spülkasten reparieren
  • Schadstellen an Tapeten und Türen ausbessern
  • Reinigungsarbeiten
  • Öffnen und Schließen von Türen und Fenstern
  • Hausreinigung
  • Bedienung und Wartung der Sammelheizung
  • Bedienung und Monitoring des Fahrstuhls
  • Reinigungsarbeiten
  • Stromzähler ablesen
  • Monitoring der Heizungsanlage
  • Ein- und Ausschalten der Außenbeleuchtung
  • Treppenreinigung
  • Bedienung und Überwachung der Warmwasserversorgung

Auflistung von Hausmeisterarbeiten außerhalb des Hauses:


  • Rasensprengen
  • Dachrinnenreinigung
  • Müllbeseitigung
  • Hecken schneiden
  • Straßenreinigung
  • Rasenmähen
  • Blumen gießen
  • Bereitstellen der Mülltonnen sowie Container zur turnusmäßigen Müllabfuhr
  • Winterdienst (Schneebeseitigung, Streuen)
  • Sperrgutabfuhr
  • Rasen mähen
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Kontrolle des Gesamtzustandes der Außenanlagen, Garagen und Stellplätze
  • Gartenpflege

Wie findet man einen guten Hausmeisterservice in Vreden

Um einen seriösen Hausmeisterservice zu finden, wären Rezensionen, beispielsweise bei Google, sehr hilfreich. Eventuell könnte Ihnen auch der Hausverwalter einen seriösen Hausmeisterdienst empfehlen, mit welchem dieser schon bei weitere Immobilien zusammengearbeitet hat. Sie könnten auch in Ihrem Bekanntenkreis fragen, wer einen guten Hausmeisterservice kennt. Auch die IHK führt z. T. Verzeichnisse, mit guten Hausmeisterservices.

Welche Ausbildung benötigt ein Hausmeister

Die Bezeichnung Hausmeister beziehungsweise Hauswart ist althergebracht und kein Ausbildungsberuf im herkömmlichen Sinne. Häufig entscheiden sich Handwerker mit langer Berufserfahrung, sich als Hausmeister selbständig zu machen. Möglich wäre auch eine Weiterbildung zum Technischen Assistenten in Gebäudetechnik oder ein Lehrgang zum Hausbetreuer beziehungsweise Haustechniker. Ein guter Hauswart sollte handwerkliche Sachkenntnisen auf diversen Gebieten bieten und vielseitig sein.

Wichtige Merkmale eines Hausmeisters sind Zuverlässigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, gute Umgangsformen, Flexibilität und Vielseitigkeit. Der Hausmeisterservice könnte von einer individuellen Person eigenständig angeboten werden. Häufig sind Hausmeister aber bei öffentlichen Verwaltungen, Hausmeisterdiensten, Mietverwaltungen, Vermietern sowie Wohnungsbaugesellschaften angestellt.

Was kostet ein zuverlässiger Hausmeisterservice in Vreden

Die Kosten für den Hausmeisterdienst hängen von den, vertraglich festgelegten, Arbeiten ab. Berechnet wird eine Hausmeistertätigkeit üblicherweise pro Stunde. Je mehr Arbeiten Sie also festschreiben, umso kostspieliger wird der Hausmeisterdienst summa summarum sein.

Die Kosten je Stunde für einen Hausmeisterservice sind lokal sehr unterschiedlich. In der Regel veranschlagt ein seriöser Hausmeisterservice zwischen 20 und 35 Euro pro Stunde. Damit die Kosten für den Hausmeisterdienst nicht ins Uferlose steigen, müssten im Vertrag auch zeitliche Rahmenbedingungen festgelegt werden. So beispielsweise für die Reinigung des Treppenhauses eine Stunde pro Woche, Garten Arbeiten eine Stunde pro Woche etc..

Haben Sie keinerlei zeitlichen Rahmen vereinbart, kann der vorgeblich günstige Hausmeisterservice im Nu zu einem finanziellen Debakel werden. Veranschlagt ein Hausmeisterservice, der bloß 20 Euro je Stunde nimmt, für die Treppenhausreinigung 5 Stunden, war das logischerweise letztendlich überaus teuer. Lassen Sie sich von daher nicht von billigen Stundenpreisen beeindrucken. Die Hausmeistertätigkeiten sollen verlässlich und zeitsparend durchgeführt werden.

Ein Kommentar

  1. Mein Onkel baut derzeit ein Mietshaus. Danke für den Tipp, dass nicht alle Kosten für den Hausmeister-Service auf die Mieter umgelegt werden darf. Ich werde ihm sagen, dass man Aufwendungen für Wartung und Reparaturen nicht auf Mieter umlegen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close